Aufzug24.net
Bild Aufzug
Günstigen Aufzug finden
Jetzt Angebote vergleichen Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welches Gebäude wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?

Wir vermitteln Angebote folgender Partner

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Personenaufzug Test 2023 – Die besten Personenaufzüge im Vergleich

Die Wahl eines Personenaufzugs ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig, einschließlich der spezifischen Anforderungen des Gebäudes, der Größe und Kapazität des Aufzugs, der Kosten und der verfügbaren Service- und Wartungsoptionen. Es ist immer ratsam, verschiedene Optionen zu prüfen und Angebote von mehreren Anbietern einzuholen, bevor Sie Kaufentscheidung treffen.

Ein hochwertiger Aufzug bietet eine ruhige und sanfte Fahrt. Der Innenraum sollte gut gestaltet und beleuchtet sein, mit leicht zu bedienenden Tasten und genügend Platz für mehrere Personen. Moderne Aufzüge sollten energieeffizient sein, um die Betriebskosten niedrig zu halten und die Umweltbelastung zu reduzieren. Ein guter Aufzug sollte über wichtige Sicherheitsmerkmale verfügen, wie Notfallbremsen, Überlastindikatoren und Backupsysteme für Stromausfälle.

Der Hersteller sollte einen zuverlässigen, schnellen und deutschlandweiten Service für Wartungs- und Reparaturarbeiten anbieten. Es ist wichtig, den Wartungsvertrag und die Servicebedingungen zu überprüfen. Der Aufzug sollte so gestaltet sein, dass er für alle Personen, einschließlich Menschen mit Behinderungen, leicht zugänglich und bedienbar ist.

Der Schindler 3000 Aufzug

Der Schindler 3000 Aufzug ist das Ergebnis der neuesten Fortschritte in Aufzugstechnik und Schweizer Präzision, konzipiert um eine sichere und komfortable Fahrerfahrung zu gewährleisten. Als Teil einer neuen modularen Produktreihe, ist der Schindler 3000 speziell für den Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Wohn- und Geschäftsgebäuden entwickelt worden. Mit seiner Fähigkeit, eine Nutzlast von 320 bis 1.125 kg zu tragen und eine Höhe von bis zu 75 Metern zu erreichen, kann der Aufzug in Gebäuden mit bis zu 25 Haltestellen eingesetzt werden.

Dank seiner variablen Geschwindigkeit von 1,0 bis 1,6 m/s und der frequenzgeregelter Antriebstechnologie, die maschinenraumlos und umweltfreundlich ist, bietet der Schindler 3000 eine hervorragende Energieeffizienz und Langlebigkeit. Es können bis zu drei Aufzüge in einer Gruppe betrieben und ein- oder zweiseitige Zugänge eingerichtet werden. Die Innenausstattung bietet drei verschiedene Designlinien und eine Vielfalt an Ausstattungselementen. Kunden können aus frischen Wandfarben wählen, um ihre individuellen Vorstellungen zu erfüllen. Der Aufzug wurde unter strengen Tests hergestellt, um einen ruhigen, ökonomischen Betrieb und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Die neuesten Technologien von Schindler sorgen für eine verbesserte Fahrerfahrung. Sein Antriebssystem mit variabler Frequenz optimiert die Leistung von Aufzugs- und Türantrieben, wodurch die Lebensdauer der Komponenten verlängert und die Energieeffizienz verbessert wird. Mit den leichten und langlebigen Tragriemen von Schindler können kleinere Motoren eingesetzt werden, was den Energieverbrauch sowie die Geräusch- und Vibrationspegel in den Kabinen reduziert.

Die digitale Steuerungstechnologie des Schindler 3000 bietet mehr Flexibilität bei der Anzahl der Zugänge, Haltestellen und Aufzugsgruppen. Zusätzlich verbessert das in der Steuerung integrierte absolute Positionierungssystem der Aufzugskabine (Schachtkopiersystem) die Zuverlässigkeit und Wartbarkeit für alle Schindler Aufzüge. Mit seiner regenerativen Antriebstechnologie, die den Energieverbrauch um bis zu 30% im Vergleich zu herkömmlicher Technologie reduziert, ist der Schindler 3000 auf Umweltfreundlichkeit ausgelegt. Weitere umweltfreundliche Merkmale sind LED-Beleuchtung und ein Standby-Modus bei Nichtbenutzung.

Der Schindler 3000 ist nicht nur auf Beton- oder Mauerwerkschächte beschränkt. Schindler hat eine zertifizierte Methode entwickelt, um den Schindler 3000 sicher in Holzbauten zu installieren. Das Online-Tool Plan & Design von Schindler unterstützt bei der Planung eines Aufzugs von Anfang an und ermöglicht die Anpassung des Designs direkt am Aufzug. Mit der innovativen Montagemethode INEX können Aufzüge gerüstlos in ein Gebäude montiert werden, was Ressourcen spart und die Sicherheit und Effizienz auf der Baustelle erhöht.

Im digitalen Zeitalter bietet Schindler mit dem Ahead-Programm intelligente Betriebslösungen. Die digitale Anbindung erlaubt eine schnellere Erkennung, Analyse und Behebung von Problemen, bevor es zu einem Stillstand kommt. Zudem ermöglicht das Ahead ActionBoard Echtzeit-Statusmeldungen über die Funktionsfähigkeit und Performance des Aufzugs. Insgesamt ist der Schindler 3000 ein Schritt in die Zukunft der Aufzugstechnik, indem er Schweizer Präzision, neueste digitale Technologien und ein umweltfreundliches Design kombiniert, um eine sicherere, sanftere und effizientere Fahrerfahrung zu bieten.

KONE MonoSpace 300

Der KONE MonoSpace 300 stellt eine bewährte Aufzugslösung für Wohngebäude mit niedriger Bauhöhe dar. Seine Konstruktion und Betriebsart garantieren nicht nur Kosteneffizienz, sondern auch Betriebssicherheit. Die Entwicklung des KONE MonoSpace 300 beruht auf dem Bedürfnis nach langlebigen, kostengünstigen und zuverlässigen Aufzügen für Wohngebäude. Die Fähigkeit, leicht gewartet zu werden und die Nutzung von dauerhaften Komponenten, Materialien und Ausstattungselementen kennzeichnen dieses Modell. Diese Merkmale tragen dazu bei, dass der KONE MonoSpace 300 eine bevorzugte Wahl für diejenigen ist, die hohe Standards an Sicherheit und Zuverlässigkeit fordern.

Kone Luxus Aufzug Foto: © kone.de | KONE GmbH

Eine der besonderen Eigenschaften dieses Aufzugs ist seine Anpassungsfähigkeit. Kunden können aus elf ansprechenden Designvarianten auswählen oder eine Kombination aus verschiedenen Ausstattungselementen für Signale, Spiegel, Handläufe, Decken und Bodenbeläge zusammenstellen, um einen individuellen, einzigartigen Aufzug zu kreieren. Der KONE MonoSpace 300 zeichnet sich auch durch seine Ökoeffizienz aus. Durch den Einsatz des getriebelosen KONE EcoDisc® Motors benötigt dieser Aufzug keinen Maschinenraum und verbraucht im Vergleich zu herkömmlichen Getriebemaschinen oder Hydraulikaufzügen bis zu 70% weniger Energie. Neben diesem signifikanten Vorteil bietet KONE eine Reihe von zusätzlichen Lösungen an, die den Energieverbrauch weiter senken.

Die Verwendung eines optionalen regenerativen Antriebsystems ermöglicht es dem KONE EcoDisc, die beim Bremsen erzeugte Energie in Strom umzuwandeln und damit bis zu 20% der vom Aufzug verbrauchten Energie zurückzugewinnen. Darüber hinaus ist die LED-Beleuchtung langlebiger als herkömmliche Halogenleuchten und kann den Energieverbrauch um bis zu 80% senken. Zudem bietet der Stand-by-Modus für Kabinenbeleuchtung, Lüftung und Signalisation die Möglichkeit, den Gesamtenergieverbrauch im Gebäude zu reduzieren.

KONE MonoSpace Aufzug Foto: © kone.de | KONE GmbH

KONE steht als langjähriger Partner an Ihrer Seite, begleitet Sie durch die gesamte Lebensdauer Ihres Gebäudes – von der Planung und Gestaltung, über den Einbau und die Wartung bis hin zu möglichen Modernisierungsmaßnahmen. Mit über 100 Jahren Erfahrung in der Aufzugsindustrie steht KONE für Qualität und Engagement für einen reibungslosen Menschenstrom. Technische Spezifikationen des KONE MonoSpace 300 sind wie folgt: Er kann bis zu 14 Haltestellen bedienen und erreicht eine maximale Förderhöhe von 35 Metern, die auf 40 Meter erhöht werden kann, wenn die Nennlast kleiner als 1000 kg ist oder die Geschwindigkeit 1,0 m/s beträgt. Die Nennlasten variieren zwischen 320 kg und 1000 kg. Die Kabine kann ein- und zweiseitig geöffnet werden und die Steuerung erfolgt durch eine Abwärts-Sammelsteuerung oder Auf- und Abwärts-Sammelsteuerung. Die Türen öffnen seitlich und es stehen Energie-Spar-Optionen wie Stand-by-Modus, regenerativer Antrieb und LED-Leuchten zur Verfügung.

Privataufzug H100 von ThyssenKrupp

Der Privataufzug H100 von TK Elevator zeichnet sich durch seine gelungene Symbiose aus Form und Funktion aus. Er ist das Ergebnis ausgiebiger Forschung und Entwicklung und vereint Innovation und Qualität mit einer Vielzahl von Funktionen, um den individuellen Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Ein zentraler Aspekt des H100 ist seine Fähigkeit zur optimalen Raumnutzung. Er wurde so konzipiert, dass er trotz seiner kompakten Außenmaße maximalen Innenraum bietet. Dadurch eignet er sich auch für den Einbau in kleineren Räumen. Mit minimaler Grube und kleinem Schachtkopf ist er leicht zu installieren, und ein Maschinenraum ist nicht erforderlich.

Die Sicherheit der Nutzer ist ein grundlegendes Anliegen für TK Elevator. Daher ist der H100 mit einem SIL3-zertifizierten Sicherheitssystem ausgestattet, das den höchsten Sicherheitsstandards für Aufzüge entspricht. Nicht zuletzt ist Komfort ein zentrales Merkmal des H100 Privataufzugs. Trotz seiner kompakten Außenabmessungen bietet er ein geräumiges Innenleben und damit ein hohes Maß an Komfort. Darüber hinaus können Nutzer den Aufzug nach ihrem Geschmack individuell gestalten.

Der H100 Privataufzug von ThyssenKrupp ist technisch auf dem neuesten Stand und entspricht der Europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EC und der Europanorm EN81-41. Sein Antriebssystem basiert auf einem Spindel-Mutter-System, und er hat eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 0,15 m/s. Mit einer Tragfähigkeit von 250 bis 400 kg und einer Förderhöhe von 1400 bis 12000 mm kann der H100 bis zu sechs Haltestellen und maximal zwölf Türen bedienen. Er benötigt eine Schachtgrube von 50 mm und einen Standard-Schachtkopf von 2430 mm. Die Steuerung erfolgt per Tastendruck, und im Notfall steht eine batteriebetriebene Notentriegelung zur Verfügung. Schließlich wird der Aufzug mit einer Steuerspannung von 24V betrieben.

Weitere interessante Beiträge
Ihre Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte

Datenschutzerklärung.


Kategorien
Suche
Beitrag des Monats
Kommentare
Infomaterial
Haben Sie Fragen?
Copyright © 2024 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz Powered by Aufzug24.net

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch