Aufzug24.net
Bild Aufzug
Günstigen Aufzug finden
Jetzt Angebote vergleichen Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Wo soll der Lift installiert werden?
In welches Gebäude wird der Lift eingebaut?
Für wie viele Etagen ist der Lift gedacht?
Wie möchten Sie den Lift kaufen?
Wann wird der Lift benötigt?
Ihre Postleitzahl
Für die Suche nach Anbietern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?

Wir vermitteln Angebote folgender Partner

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

KONE: Individuelles Angebot zu Aufzug & Wartung

KONE Deutschland ist ein führendes Unternehmen in der Aufzugsbranche, das sich auf die Bereitstellung individueller, wirtschaftlicher und zuverlässiger Aufzugslösungen spezialisiert hat. Mit über 100 Jahren Erfahrung in der Branche hat KONE weltweit ca. 500.000 Kunden bedient und Millionen von Projekten erfolgreich umgesetzt.

KONE bietet eine Vielzahl von Lösungen und Leistungen, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Das Unternehmen vereint bewährte Technik mit modernster Technologie, um zuverlässige Anlagen und Dienstleistungen anzubieten, die eine nahtlose Digitalisierung und Vernetzung ermöglichen. Dabei bietet KONE herstellerunabhängige Wartung und Services für alle Arten von Aufzugsanlagen an. Alle Produkte und Dienstleistungen von KONE entsprechen den geltenden Normen und dem Stand der Technik.

kone aufzüge logo

Wenn Sie Informationen zu KONE Aufzügen für Neubauten benötigen, können Sie auf der Website weitere Informationen finden. Ebenso können Sie Informationen zum Austausch oder nachträglichen Einbau von Aufzügen erhalten. Wenn Sie Fragen zur KONE Aufzugswartung haben, stehen Ihnen ebenfalls detaillierte Informationen zur Verfügung. Der Prozess, um einen neuen Aufzug oder Wartungsdienstleistungen bei KONE anzufragen, ist einfach und unkompliziert. In drei Schritten können Sie ein unverbindliches Angebot erhalten, das genau auf Ihre Angaben zugeschnitten ist.

Kone Aufzug mit Frau Foto: © kone.de | KONE GmbH

Das Unternehmen betreut derzeit 1,3 Millionen Anlagen mit täglich 70.000 Wartungsbesuchen weltweit. Mit über 40 Standorten in Deutschland ist KONE immer in der Nähe seiner Kunden und bietet umfassende Beratung und Information über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes hinweg.

Schritt 1 besteht darin, Ihre Informationen zum Vorhaben und Gebäude anzugeben. Hierbei können Sie auswählen, ob Sie einen Aufzug für einen Neubau, einen nachträglichen Einbau, einen Austausch, eine Modernisierung oder eine Aufzugswartung wünschen. Außerdem können Sie angeben, um welche Art von Aufzug es sich handelt (Personenaufzug, Lastenaufzug oder Bettenaufzug) und um welche Art von Gebäude es sich handelt.

Schritt 2 beinhaltet eine unverbindliche und individuelle Angebotsbesprechung mit einem Experten von KONE. In diesem Schritt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anforderungen im Detail zu besprechen und alle offenen Fragen zu klären.

Schritt 3 besteht darin, eine Entscheidung zu den besprochenen Konditionen zu treffen. Wenn Ihnen das Angebot zusagt, können Sie den Vertrag abschließen und mit KONE als Partner zusammenarbeiten.

Zusätzlich zu den Hauptleistungen bietet KONE verschiedene Planungstools an, mit denen Sie Ihren Aufzug selbst planen und gestalten können. Außerdem gibt es eine Standortübersicht und eine Expertensuche, um immer in Ihrer Nähe und schnell erreichbar zu sein. KONE legt großen Wert auf Digitalisierung und bietet eine Vielzahl von digitalen Services, Tools und Downloads an, um den Kunden optimal zu unterstützen. Es gibt auch aktuelle Nachrichten, Referenzen und weitere Informationen rund um das Unternehmen und seine Leistungen.

Abschließend bietet KONE ein Online-Portal für Kunden, eine Kontaktmöglichkeit, Presseinformationen, Karrieremöglichkeiten und weitere nützliche Links für verschiedene Bedürfnisse. KONE Deutschland ist bestrebt, seinen Kunden hochwertige Aufzugs- und Fahrtreppenlösungen anzubieten und sie während des gesamten Lebenszyklus ihrer Gebäude zu begleiten. Durch ihre langjährige Erfahrung, umfangreiche Expertise und ihren Einsatz für innovative Technologien ist KONE ein verlässlicher Partner für individuelle und zukunftssichere Mobilitätslösungen.

Zu KONE

KONE ist ein Aufzugsunternehmen mit Hauptsitz in Hannover und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Es wurde im Jahr 1910 gegründet und beschäftigt derzeit etwa 3.000 Mitarbeiter. Der Umsatz von KONE liegt in der Umsatzklasse von 250 bis 500 Millionen Euro. Die KONE GmbH befindet sich in der Vahrenwalder Straße 317 in Hannover, Niedersachsen. Das Unternehmen gehört zur KONE-Gruppe, deren Gesellschafter die Herlin-Familie aus Finnland ist. KONE ist eine familiengeführte Firma und im Handelsregister beim Amtsgericht Hannover unter der Nummer HRB 56581 eingetragen. Das Stammkapital beträgt 89.350 Euro und die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE114107702.

Kone Aufzug Kabine Foto: © kone.de | KONE GmbH

KONE ist weltweit das viertgrößte Aufzugsunternehmen und zählt auch zu den größten Herstellern von Rolltreppen. Zusammen mit den Unternehmen Otis, Schindler und ThyssenKrupp Elevator bildet KONE die sogenannten „Big-4“ der Branche. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen für Aufzüge, Rolltreppen, automatische Tür- und Toranlagen sowie innovative Lösungen für Modernisierung und herstellerunabhängige Wartung dieser Produkte an. Dabei legt KONE besonderen Wert auf Vernetzung und Digitalisierung, um Gebäuden einen Mehrwert über ihren gesamten Lebenszyklus zu bieten. Im Jahr 2019 erwirtschaftete KONE mit rund 60.000 Mitarbeitern weltweit einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro. Das Unternehmen betreut mehr als 1,2 Millionen Anlagen in über 60 Ländern und bietet Serviceleistungen für Anlagen aller Hersteller an. KONE ist bekannt für seine umfangreiche globale Präsenz mit über 1.000 Niederlassungen.

Obwohl KONE seinen Ursprung in Finnland hat, ist das Unternehmen heute börsennotiert und seine Aktien sind an der Nasdaq Helsinki Ltd. gelistet. Im Laufe der Jahre hat KONE sein Geschäft durch strategische Übernahmen erweitert. Im Jahr 1973 wurde beispielsweise das Unternehmen Hävemeier & Sander in Hannover übernommen, und im Jahr 2000 erfolgte die Akquisition des Rolltreppenherstellers O&K. Die wesentlichen Wettbewerber von KONE sind Schindler, TK Aufzüge, Otis und TK Elevator. Als Teil der Big-4 der Aufzugsbranche konkurriert KONE intensiv um Marktanteile und strebt kontinuierliche Innovationen an, um seinen Kunden weltweit erstklassige Lösungen im Bereich vertikaler Mobilität zu bieten.

Weitere interessante Beiträge
Ihre Fragen, Anmerkungen oder Erfahrungsberichte

Datenschutzerklärung.


Kategorien
Suche
Beitrag des Monats
Kommentare
Infomaterial
Haben Sie Fragen?
Copyright © 2024 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz Powered by Aufzug24.net

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch